Samstag, 04. Dezember 2021
Freiwillige Feuerwehr Hambach
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Einsätze in Ahrweiler

Ebenso wie zahlreiche andere Rettungskräfte aus ganz Deutschland haben auch Kräfte der Feuerwehr Hambach in den vergangenen Tagen in der Region Ahrweiler bei den Arbeiten nach dem Hochwasser unterstützt. Insbesondere mit dem Mehrzweckfahrzeug der Feuerwehr Diez, welches mit verschiedenen Pumpen beladen war, wurden die Menschen in Ahrweiler unterstützt. Dabei wurden hauptsächlich vollgelaufene Keller ausgepumpt und bei den Aufräumarbeiten geholfen. Die Kräfte der Feuerwehr Hambach sind auf ca. 60 Einsatzstunden gekommen. Zusätzlich wurde noch in der Diezer Bundespolizeikaserne beim Verladen von ca. 5000 Feldbetten unterstützt. Die Feldbetten wurden anschließend mit LKW der Bundespolizei in das Krisengebiet gebracht.
An dieser Stelle möchten wir auf Fotos aus der Krisenregion verzichten.

Einsatz vom 24.07.2021: Unbekannte Rauchentwicklung

Alarmiert wurde aufgrund einer Rauchentwicklung am Dorfgemeinschaftshaus in Hambach.
Vor Ort stelle sich heraus, dass bei einer Veranstaltung gegrillt wurde und dies die Rauchentwicklung verursacht hatte.
Für die Feuerwehr war kein Eingreifen erforderlich.

Übungsbetreib wieder gestartet

Die Inzidenz ist niedrig, das Wetter ist gut: An den letzten Tagen haben viele Menschen Dinge nachgeholt, auf die sie lange Zeit verzichten mussten. So haben auch wir den Übungsbetrieb wieder aufgenommen und uns vergangene Woche das erst Mal in diesem Jahr unter Beachtung der geltenden Vorschriften zu einer Gemeinschaftsübung mit unseren Nachbarfeuerwehren Gückingen und Aull getroffen.

Lust auf ein neues Hobby nach dem Corona-Lockdown?
Feuerwehr ist weit mehr als nur Brände zu löschen oder technische Hilfe zu leisten. Bei uns steht ebenso die Kameradschaft und das gute Gefühl seinen Mitmenschen helfen zu können im Vordergrund. Dabei sind wir nicht nur für die Hambacher Bürger, sondern auch für unsere Nachbargemeinden da.
Um bei uns einsteigen zu können, ist kein Feuerwehrgrundwissen erforderlich. In unserer praktischen und theoretischen Ausbildung zum Feuerwehrmann/zur Feuerwehrfrau wird alles Wichtige vermittelt. Deshalb sind bei uns auch Quereinsteiger:innen herzlich willkommen.

Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten gibt es hier.

Einsatz vom 27.03.2021: Kaminbrand

Ein gemeldeter Kaminbrand in Aull stellte sich als Fehlalarm heraus. Durch die FFW Hambach war kein Eingreifen erforderlich.

Einsatz vom 01.03.2021: Unbekannte Rauchentwicklung

Gegen 7:50 Uhr wurde die Feuerwehr Hambach zu einer unbekannten Rauchentwicklung zu einem Gebäude zwischen Hambach und Aull gerufen. Vor Ort konnte lediglich ein rauchender Schornstein festgestellt werden, weshalb der Einsatz abgebrochen wurde.

Einsatz vom 31.12.2020: Türöffnung für Rettungsdienst

Eine Tür musste für den Rettungsdienst gewaltsam geöffnet werden. Die Person in der Wohnung wurde anschließend an den Rettungsdienst übergeben, es war jedoch kein weiteres Eingreifen des Rettungsdienstes notwendig. Die Tür wurde provisorisch verschlossen.

Übungen abgesagt

Der Rhein-Lahn-Kreis hat einen Corona Inzidenzwert von über 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen, weshalb bis auf weiteres alle Übungsdienste der Feuerwehr Hambach abgesagt werden.

Der Einsatzfall ist davon unbetroffen. Wir sind weiterhin für euch da!

Einsatz vom 14.10.2020: Gemeldete Rauchentwicklung

Gemeldet war eine Rauchentwicklung zwischen Hambach und Görgeshausen.
Die Feuerwehr Hambach suchte die Strecke von Hambach nach Görgeshausen und von Hambach nach Aull ab, es konnte jedoch kein Rauch und kein Brandgeruch festgestellt werden. Der Einsatz wurde deshalb abgebrochen.

Letzter Einsatz

Kaminbrand
Gückingen
30.10.2021 um 17:05 Uhr

Jetzt Mitglied werden

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.