Samstag, 07. Dezember 2019
Freiwillige Feuerwehr Hambach
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Frohe Weihnachten

Die Feuerwehr Hambach wünscht frohe Weihnachten und eine guten Start ins neue Jahr 2019.

Die FFW Hambach sammelt auch in 2019 wieder die Weihnachtsbäume ein.
Bitte stellen Sie Ihren Baum am 12.01.2019 ab 9:00 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand.
Über eine kleine Spende freut sich die Freiwillige Feuerwehr Hambach.

Kirmesbaum fällen

Nach ausführlicher Begutachtung und Analyse des Forstbestandes wurde der diesjährige Kirmesbaum auserwählt und am 06.09.2018 gefällt.
Die Hambacher Kirmes mit Oktoberfest kann beginnen.

Zu den Bildern

Übung am 28.08.2018: Gemeinschaftsübung in Aull

Die Übung war eine Gemeinschaftsübung mit den Feuerwehren Aull, Gückingen und Hambach. Es wurde ein Brand in einer Werkstatt, die an ein Wohnhaus grenzt, simuliert. Die Wasserentnahme wurde über einen Hydranten auf der Hauptstraße und am offenen Gewässer, der Lahn, vorgenommen.

Zu den Bildern

Übung am 17.07.2018: Orts- und Objektkunde

Zur heutigen Gemeinschaftsübung waren wir in Gückingen. Es stand die Orts- und Objektkunde auf dem Übungsplan. Die Einsatzkräfte aus Hambach, Aull und Gückingen besichtigten den Kindergarten Gückingen, das neue Wohnviertel am Geiersberg und das Neubaugebiet am Ortsausgang in Richtung Staffel. Die Objektkunde ist wichtig, damit sich die Einsatzkräfte in aller Ruhe mit den örtlichen Gegebenheiten und Gefahrenquellen von einzelnen Objekten vertraut machen können. Im Einsatzfall sind die örtlichen Besonderheiten dann schon bekannt und die Gefahr kann schneller bekämpft werden.

Zu den Bildern

Letzter Einsatz

Einsatzübung Gebäudebrand
Gückingen
13.05.2019 um 19:14 Uhr

Jetzt Mitglied werden

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.